PHILOSOPHIE & ERFOLGE

MEINE VORGEHENSWEISE UND ERFAHRUNGEN IN
DER NATUR- UND LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE

Von: Kai Hormann

Was mich antreibt... Ein Erklärungsversuch:

Erinnerungen verbinden sich im Allgemeinen nicht mit dem Alltag und den normalen Abläufen in unseren Leben, sondern hauptsächlich mit besonders schönen oder dramatischen Ereignissen. In Analogie zum menschlichen Erinnerungsvermögen, welches kurze, aber sehr intensive Erlebnisse auch genauer abspeichert, versuche ich im Bereich der Landschaftsfotografie nicht den normalen „ist-Zustand“ der Natur abzubilden, sondern jage vielmehr den kurzen Zeiten des Wechsels zwischen Tag und Nacht, dem Aufziehen eines Unwetters, dem aufsteigenden Morgennebel, einer sternenklaren Nacht, oder den ersten Sonnenstrahlen nach einem Regenschauers hinterher.

Das Glück, zu richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, ist dabei kostenlos, aber trotzdem unbezahlbar! Natürlich ist es für mich ein großes Privileg, in einer Gegend aufgewachsen zu sein, die mit ihren abwechslungsreichen Wald- und Moorgebieten sehr viele Möglichkeiten im Bereich Natur- und Landschaftsfotografie bietet.

Insbesondere das Staunen und die Verwunderung der Menschen, denen ich ihre Umgebung in einem anderem, oft ungewohnten Licht zeigen kann, ist für mich immer wieder ein besonderer Antrieb und Motivation. Es kostet häufig eine gewisse Überwindung, zu unmöglicher Zeit mit der Kamera unterwegs zu sein und die Touren sind nicht immer erfolgreich, aber wer z.B. schon einmal bei Nacht und alleine in der Natur das Band der Milchstraße über sich erblickt hat, läuft nicht nur Gefahr süchtig zu werden, sondern sieht seine Welt und Umgebung von da an auch mit anderen Augen. Nicht zuletzt lernt man dabei einen alten Bekannten, nämlich sich selbst, besser kennen.

Landschaftsfotografie kann auf den ersten Blick langweilig und unspektakulär erscheinen, aber sie ist eigentlich nicht nur ein Blick durch den Sucher, sondern manchmal auch ein Blick über den eigenen Horizont.

Die Milchstraße über dem großen Torfmoor

Das Band der Milchstraße über dem großen Torfmoor: Vielleicht richtet Jemand dort draußen seine Kamera gerade in unsere Richtung?

Erfolge und Veröffentlichungen :

Für einen Fotografen ist das eigene Auge die Richtschnur, aber das Auge eines fremden Betrachters ist immer die Messlatte. Ungeachtet dessen, dass der größte Erfolg für mich das eigentliche Erlebnis „vor Ort“ ist, freue ich mich sehr darüber, dass meine Aufnahmen mittlerweile einen gewissen, insbesondere überregionalen Bekanntheitsgrad erreicht haben.

Artikel über mein Portfolio sind u. A. In der FINE ART PHOTO, Der COLORFOTO CREATIV, sowie in den CT Sonderheften „Digitale Fotografie“ erschienen. Teile meiner Arbeiten wurden in D-PIXX , COLORFOTO oder den regionalen Tageszeitungen „Neue Westfälische“ und „Mindener Tageblatt“ veröffentlicht. Mittlerweile zählen auch Schulbuchverlage, Mediengruppen, Rundfunk-Anstalten, Firmen, sowie Staatliche, Städtische und gemeinnützige Organisationen/Einrichtungen zu den Nutzern meiner Arbeiten.

Diverse Erfolge in Regionalen/Überregionalen Fotowettbewerben, sowie Anfragen zu Verwendung meiner Arbeiten in der Print- und Internetwerbung, geben den Antrieb zum Weitermachen. Mein eigentlicher Lohn ist aber immer das Erlebnis „vor Ort“.

Mein Dank geht deshalb an Alle, die Gefallen an meinen Fotos finden, die mich unterstützen und motivieren, meine manchmal merkwürdige „Art und Weise“ tolerieren und, nicht zuletzt, an die Natur, die mir immer wieder unglaubliches neues Material liefert.

Trotz nasser Kleidung, kalten Füssen, Rückenschmerzen und etlicher Insektenstiche… DANKE! ;-)  

Abendnebel über dem großen Torfmoor

Abendnebel legt sich über das große Torfmoor. Mit dem letzten Tageslicht verschwinden auch die Geräusche aus der Landschaft.

Hagelzelle über dem großen Torfmoor

Eine riesige Hagelzelle entläd sich am Abend über der Porta Westfalica und gibt den Blick auf den Mond frei.

Fotopunkte:


Großes Torfmoor & Wiehengebirge


Ein kleine Orientierungshilfe:

Für mehr Details einfach
die Markierungen in der Karte auswählen.



© Kai Hormann
www.k-h-photo.de

KAI HORMANN PHOTOGRAPHY
Natur- und Landschaftsfotografie aus dem Kreis Minden-Lübbecke. © Kai Hormann 2006-2021
DATENSCHUTZ