Kai Hormann Fotografie

Natriumcarbonat (Soda)

Natriumcarbonat-Mikrokristalle im polarisierten Licht. Mikroskopaufnahme, Vergrößerung ca. 50-100X. © Kai Hormann www.k-h-photo.de
Natriumcarbonat wird umgangssprachlich auch als Soda/Waschsoda bezeichnet. Als Lebensmittelzusatzstoff (E 500) wird es als Säureregulator verwendet. Hauptsächlich wird Natriumcarbonat aber seit langem als Reinigungsmittel und Rohstoff für die Glasschmelze genutzt. Schon im alten Ägypten wurde Soda/Natriumcarbonat zu Mumifizierung eingesetzt.
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)
Natriumcarbonat (Soda)